Prof. Dr. Anton Friedrich Koch: Die zweidimensionale Betrachtung der Zeit und die Freiheitstheorie des Zeitpfeils

Im Rahmen des “Kolloquiums zur Gegenwartsphilosophie” von Prof. Gabriel wird Prof. Dr. Anton Friedrich Koch (Universität Heidelberg) einen Vortrag halten über „Die zweidimensionale Betrachtung der Zeit und die Freiheitstheorie des Zeitpfeils”.

Beginn ist 15 Uhr c.t.

Der Vortrag ist öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Datum: 06.12.2016
Veranstaltungsort: Tagungsraum des Internationalen Zentrums
2. Etage
Aufzug vorhanden