The Ontology of Digital Capital. Workshop with Prof. Maurizio Ferraris (Turin), 17.2.2020, 9:15–17:15 Uhr

Das Internationale Zentrum für Philosophie NRW (IZPH) veranstaltet einen Workshop mit Prof. Maurizio Ferraris mit dem Titel „The Ontology of Digital Capital“. In einem aktuellen Buchprojekt zur Metaphysik des Webs erkundet dieser neue Ansätze und entwickelt bekannte Konzepte wie ‚Documediality‘ weiter. Die Tagung versammelt Kommentaror*innen aus Bonn, Turin und Paris, die in einen kritisch-produktiven Dialog mit dem Autor treten sollen.

Die Tagungssprache ist Englisch.

Hier finden Sie das Plakat und Programm der Tagung.

Die Tagung ist öffentlich. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Datum: 17.02.2020
Veranstaltungsort: Tagungsraum des Internationalen Zentrums
2. Etage
Aufzug vorhanden