Prof. Dr. Richard Wolin: Heideggers Schwarze Hefte: Nationalsozialismus, Weltjudentum und die Seinsfrage

Prof. Dr. Richard Wolin von der City University of New York zu Gast in Bonn. Prof. Wolin wird einen Vortrag halten über “Heideggers Schwarze Hefte: Nationalsozialismus, Weltjudentum und die Seinsfrage”.

Beginn ist 18 Uhr c.t.

Der Vortrag ist öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Datum: 25.11.2014
Veranstaltungsort: Tagungsraum des Internationalen Zentrums
2. Etage
Aufzug vorhanden