Kolloquium zum Vortrag von Prof. Dr. Lawrence M. Krauss (ERC-Vorlesung)

Das Internationale Zentrum für Philosophie NRW veranstaltet seit dem Jahr 2009 jährlich die Ernst Robert Curtius-Vorlesungen. Diese Lectures of Excellence bestehen aus einem Vortrag und einem Kolloquium. Dieses Jahr konnte Prof. Dr. Lawrence M. Krauss (Arizona State University) für die Vorlesungsreihe verpflichtet werden.

Das Kolloquium steht wie der Vortrag unter dem Titel “Cosmology for Philosophers”. Beginn ist um 12 Uhr c.t.

Lawrence M. Krauss ist theoretischer Physiker und Gründungsprofessor der „School of Earth and Space Exploration“ an der Arizona State University. Er ist Autor mehrerer internationaler Bestseller (u.a. The Physics of Star Trek, A Universe from Nothing: Why there Is Something Rather Than Nothing). Als „öffentlicher Intellektueller“ ist er in den Medien präsent und äußert sich zu wissenschafts- und bildungspolitischen, aber auch zu philosophischen Themen.

Datum: 17.10.2014
Veranstaltungsort: Großer Übungsraum des Instituts für Philosophie
Hauptgebäude der Universität Bonn
Am Hof 1
53113 Bonn